Sternschnuppe zu verschenken!!!

Veröffentlicht Veröffentlicht in ...Spanien

Sitze zusammengekauert unter der Sprayhood. Es ist 23.47 Uhr, der Wind vor zwei stunden schlafen gegangen und der Volvo Penta tuckert vor sich hin. Gute Gelegenheit den Wassermacher in betrieb zu nehmen. Machen wir immer so, wenn der Motor läuft wird Wasser gemacht. Spart Strom.
Die Nacht ist mit 24 Grad relativ kühl. Die Luftfeuchtigkeit so […]

…endlich wieder unterwegs Richtung Gibraltar!

Veröffentlicht Veröffentlicht in ...Spanien

8.00 Uhr und unser Ablegemanöver klappt einwandfrei. Raus geht es von Alimeramar in das offene Meer. Ganze zwei Nächte war ausruhen angesagt. Haben vorgestern, Plan C in Angriff genommen und fluchtartig einen Hafen aufgesucht. Dies ist eigentlich nicht unsere Strategie. Denn wo es Steine Untiefen und und andere Gefährliche Elemente im Weg rum stehen hat […]

Ich und der Vollmond.

Veröffentlicht Veröffentlicht in ...Spanien

Welch übles Kapitel…ich und der Vollmond! Denn ich ertrage ihn schlecht. Die grosse helle Kugel die mit enormer Energie vom Himmel leuchtet. Wahrscheinlich hat das ganz einfach damit zu tun, das ich schon selber eine Energy geladene Person bin. Wenn ich da also noch im Mondschein sitze und die Energie in voller Ladung abbekomme geht […]

Motor an, Leinen ein weiteres mal los…

Veröffentlicht Veröffentlicht in ...Spanien

Montag, 11.00 Uhr. Alles ist verstaut, die Magellan bereit um wider in See zu stechen. Wir haben ein leckeres Frühstück, mit Rohschinken, Melonen, Käse, Marmelade und feinem selber gebackenem Brot eingenommen. Also gut gestärkt kann es los gehen.
Nach einem kleinen Abschieds „Schwatz“ mit unseren Nachbarn, Katja und Lutz ganz tolle Menschen auch, konnten wir nun […]

…er lächelte mich an und meinte; bis später!?!

Veröffentlicht Veröffentlicht in ...Spanien

Cartagena, ein echt schönes Städtchen. Gepflegt und sauber, mit schönen Garten und Parkanlagen. Natürlich alles bewässert. Da im Süden von Spanien ist ansonsten alles trocken. Wir spüren ganz deutlich, das wir uns wieder sehr südlich befinden, so wie unterhalb von Sizilien.
Cartagena eine Touristenhochburg, klein und hübsch.
Beim einlaufen gestern sahen wir ein grosses Kreuzfahrtschiff im Hafen […]

2 Tage Pause, an ausruhen nicht zu denken

Veröffentlicht Veröffentlicht in ...Spanien

Sind nun die dritte Nacht in der Marina von Cartagena. Ein schöner, sehr gepflegter Ort. Spanien erscheint schon auf den ersten Moment ganz anders als die letzten vier Wochen Italien.
Sauber, gepflegt, Toilettenanlagen die funktionieren und duschen mit warmem Wasser ohne noch speziell dafür bezahlen zu müssen. 
Toll, wirklich toll hier. 
Den ersten Segelfreien Tag, nach […]

Spanien, endlich sind wir angekommen!

Veröffentlicht Veröffentlicht in ...Spanien

Sieben Tage auf See…sechs Nächte!!! Brauchen erst ein mal eine Runde, eher zwei Runden Schlaf. An Schiff putzen kann noch nicht gedacht werden…machen wir morgen „tranquilo“!!! Sind ja in Spanien. Heute morgen in der früh haben wir noch die Italien Flagge gegen die Spanische ausgetauscht. Das hat uns und der Magellan spass gemacht. Nun ist […]

Der „Gewitterwurm“

Veröffentlicht Veröffentlicht in ...Spanien

Der Nachmittag ist wunderbar. Der Wind von hinten und schiebt uns mit guten 5 Knoten Richtung Spanien. Wir kommen gut voran. Auch der gestrige Tag hat uns schon gut Seemeilen gebracht. Es läuft.
16.00 Uhr, der Käpten voll in seinem Element, segelt sein Schiff und setzt sich mit dem Wetter auseinander. Ist heute auch sehr speziell, […]

Klein „Pipmatz“ auf offener See

Veröffentlicht Veröffentlicht in ...Spanien

5.00 Uhr in der Früh und die zweite Nacht auf offener See. Tom hat mich soeben geweckt. Schichtwechsel…Hab schlecht bis gar nicht geschlafen. Jetzt wo ich aufstehen muss währe es gerade perfekt noch etwas liegen zu bleiben. Der Tag hat noch nicht begonnen. Dunkel und neblig draussen und das ganze Cockpit nass. Ich hasse diese […]