Sturmsegel wird gesetzt!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Azoren zum Festland Portugal

Endlich ist die lange Flaute vorbei und die war wirklich lange. Drei ganze Tage mit Motor zu fahren war mühsam. Nun jedoch nehmen die Winde zu und wir erwarten starke Winde. So auf jeden Fall haben es die Prognosen vorhergesagt. Vor uns, bis wir das Festland von Portugal erreichen werden liegen glücklicherweise nur noch wenige […]

Du blöd, ich blöd alles blöd.

Veröffentlicht Veröffentlicht in Azoren zum Festland Portugal

Drei Tage läuft nun unser Motor. Kein Wind, was uns zwar nicht sehr verwundert denn die Wetterprognosen bei der Abfahrt in Delgada haben genau das vorhergesagt. Erstaunlich wie gut diese Prognosen ein weiteres mal genau das einhalten was sie vorausgesagt haben. So werden 24 Sunden im Tag zu einem langwierigen vor uns her tuckern mit […]

10’000 nautische Meilen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Azoren zum Festland Portugal

Heute um 7.15 Uhr hat mich Tom geweckt denn ein grosser Moment stand an. Erstaunlich über welche Sachen man sich auf offener See erfreuen kann. Wir werden in wenigen Minuten die 10’000 Seemeilen Grenze erreichen und das wollen wir gemeinsam erleben. Noch müde und kaum fähig meine Augen wirklich offen zu halten krieche ich also […]

Der grosse Fisch

Veröffentlicht Veröffentlicht in Azoren zum Festland Portugal

Die Zeit vergeht nur langsam und einer von uns muss stetig den Wind und die Segeleinstellung im Auge behalten. Ausnahmsweise nicht weil wir sehr viel Wind haben, nein gerade das Gegenteil ist der Fall. Windstärken von 7 Knoten bis höchstens 15 Knoten, dafür aus allen Richtungen. Kaum haben wir gute Winde von Nordwest drehen sie […]

Das wertvolle „Schüsseli“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Azoren zum Festland Portugal

12.00 Uhr und wir verlassen die Marina von Delgada auf der Insel Sao Miguel. Obschon der Wind etwas zugenommen hat verläuft beim Ablegen alles einwandfrei. Natürlich erst nach dem grossen tschüss sagen von Seglerfreunden kann es losgehen. So auch das verabschieden mit Babette, denn Rune mit seinem Schiff Babette lernten wir schon in Bocca Chicca […]