11’000 Seemeilen später

Veröffentlicht Veröffentlicht in Bin zu Hause

11’000 Seemeilen oder 20’372 Kilometer weit sind Tom und ich mit der Magellan gesegelt. Nun in Südspanien ist die Reise momentan für mich zu Ende. Ich verlasse das Schiff und fliege zurück in die Schweiz wo ein weiteres mal Freunde, meine Familie und meinen Job auf dem Friedhof auf mich warten. Tom der Käpten wird […]

Siesta in Spanien

Veröffentlicht Veröffentlicht in zurück in Spanien

Das die Südländer „Siesta“ machen kennen wir ja, doch was dies genau bedeutet erleben wir hier eins zu eins. Wobei ich dazu sagen muss, wir befinden uns hier in einem kleinen nicht wirklich sehr vom Tourismus überlaufenen Städtchen in Südspanien, nach wie vor an der Atlantikküste. Rota hat wirklich eine wunderbare Altstadt mit vielen kleinen […]

Das Schmuckstück

Veröffentlicht Veröffentlicht in zurück in Spanien

45 Jahre ist sie unsere „alte“ Dame die Magellan. 1973 ist sie in der Ravel Werft am Bodensee gebaut worden und 1974 dann auch im Bodensee zu Wasser gelassen. Zu den Zeiten wussten die Bootsbauer noch wie man währschafte Schiffe baut. Nicht nur gut und dauerhaft in der Konstruktion nein auch sehr schön für das […]

Auf und davon, weg von Portugal.

Veröffentlicht Veröffentlicht in Portugal

Es reicht nun…wir wollen weiter, weg von Lagos. Obwohl die Wetterverhältnisse nicht die besten sind brechen wir auf. Die drei Tage hier in Portugal reichen uns absolut aus. Natürlich haben wir nicht wirklich viel von Portugal gesehen aber dafür von den Azoren und die sind ja auch portugiesisch. Da erscheint es mir nicht wirklich schwierig […]

Ich versuche es mal…

Veröffentlicht Veröffentlicht in Portugal

Ausgeschlafen bin ich nicht wirklich, obschon die Magellan ganz ruhig in ihrem Hafenplatz steht. Doch die Unruhe in mir hat nichts mit der Situation zu tun wie ruhig die Magellan gerade steht, mehr das ganze Treiben um mich herum stresst enorm. Bin mir so ein Treiben wirklich nicht mehr gewohnt, denn schon in den für […]

Ankommen in Lagos

Veröffentlicht Veröffentlicht in Portugal

Das hineinfahren in die Marina von Lagos hat uns eigentlich sehr gut gefallen. Einer Flussmündung gleich geht die Fahrt hinein in das Städtchen. Zudem muss man dann noch tatsächlich unter einer Zugbrücke hindurch fahren. Segelboote welche mit Mast unterwegs sind müssen sich daher via Funk anmelden, damit die Brücke aufgeht und die Durchfahrt gewährleistet ist. […]