…heute Samstag….Leinen los!!!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Sardinien

…das Durchhängen hat endlich ein Ende!!! Obwohl, Sardinien toll war und uns verschiedene Eindrücke hinterlassen hat… …und Cervelat’s aus der Schweiz!!! Mehr darüber ein anderes Mal. Auch den Delfinen war es im weiten Meer draussen zu stürmisch und so haben sie uns in der Marina besucht…   …endlich…weiter geht die Fahrt. Wir können die Leinen […]

Sardinien

Veröffentlicht Veröffentlicht in Sardinien

…immer noch hängen wir da in Sardinien einfach so rum!!! Fünf Tage und endlich wird das Wetter wieder besser.

Der Mistral hat sich in den letzten Tagen so massiv aufgebaut, das wir Böhenspitzen von 30 Knoten, im Hafen drin massen. Der Mistral kommt mit kühlerem Wind daher. Hatten trotzdem noch Tageswerte von 32 Grad. Im Rhonetal […]

Wind und Welle mit uns!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Sardinien

Die Entscheidung Sizilien zu verlassen viel uns einfach. Sardinien unser nächstes Ziel. Nicht weil wir unbedingt Sizilien anlaufen möchten, nein viel mehr weil es auf unserer Strecke als Zwischenstation dient. Sizilien als beliebtes und teures Segler- und Motoryacht Mekka bekannt.
Nach intensivem abchecken des Wetter’s wurde uns am Donnerstag klar, wir müssen fahren. Wir haben ein […]

…es war stock dunkel als sie kamen!!!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Sardinien

Ich bin auf Wache. Seit 3 Stunden fahren wir unter Motor. Null Wind!!! Die Strasse von Sizilien gleicht eher dem Zürichsee als einem Meer. Kaum Wellen und wenn dann sind sie von einem Frachter der etliche Seemeilen weiter aussen an uns vorbei zieht.
Kein Mondschein zu sehen. Es ist 22.20 Uhr. Ich sitze im Cockpit und […]

Ich habe ihn gesehen…den schwarzen Jesus!!!

Veröffentlicht Veröffentlicht in weiter nach Sizilien

Licata ein wunderschönes sizilianisches Städtchen. Nicht nur mit gigantischem Friedhof, nein auch mit einer beeindruckenden Altstadt.
Nach dem wir den ersten Tag mit Schiff waschen und langem ausruhen verbrachten, am zweiten Tag Friedhof auf meinem Program stand, hiess es am dritten Tag ab in die Altstadt.
Etliche Gassen die sich ähneln eine schmaler als die nächste. Die […]

Das erste mal so richtig Angst.

Veröffentlicht Veröffentlicht in weiter nach Sizilien

Bevor wir im Hafen von Licata einliefen, war unser eigentliches Ziel Gela. Die sizilianische Hafenstadt im Süden. 
Nach drei Tagen und zwei anstrengenden Nächten war sie endlich zu sehen. Gela, mit einer riesigen Oelraffinerie. Hab ich ja überhaupt noch nie gesehen. Eine so grosse Anlage die weit ins Meer hinaus ragt. Kein schöner Anblick. So […]

Tschüss du endlos lange Sohle.

Veröffentlicht Veröffentlicht in weiter nach Sizilien

Nach dem der Käpten persönlich, seinen Lieblings Köder zum fischen, einem Barrakuda mit auf die Reise gab, machten wir trotzdem weiter mit fischen. Währe ja gelacht, wer will denn da gleich klein beigeben. Und beim letzten Landgang um frische Lebensmittel einzukaufen stand der Tom mit leuchtenden Augen vor einem Fischergeschäft. Nach langem jammern und bitten […]

…weisser Bauch roter Kopf muss er haben!!!

Veröffentlicht Veröffentlicht in weiter nach Sizilien

Nach dem der Käpten persönlich, seinen Lieblings Köder zum fischen, einem Barrakuda mit auf die Reise gab, machten wir trotzdem weiter mit fischen. Währe ja gelacht, wer will denn da gleich klein beigeben. Und beim letzten Landgang um frische Lebensmittel einzukaufen stand der Tom mit leuchtenden Augen vor einem Fischergeschäft. Nach langem jammern und bitten […]